Wie Gemälde unsere Sinne berühren

Wie Gemälde unsere Sinne berühren

Gemälde sind nicht einfach nur irgendwelche Bilder. Es sind zeitlose Schätze, die es vermögen, uns an andere Orte zu führen und unseren Geist zu erweitern. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Höhlenmalereien aus der Steinzeit, Meisterwerke der Renaissance oder moderne Arbeiten der Gegenwartskunst handelt. Gemälde haben eine Anziehungskraft, die es immer wieder schafft, unsere Sinne zu berühren.

Wie Gemälde unsere Sinne berühren

Wie Gemälde unsere Sinne berühren weiterlesen

Anleitung für monochrome Collagen aus Pappe

Anleitung für monochrome Collagen aus Pappe

Eindrucksvolle Kunst für die Wand muss keineswegs immer nur Motive in verschiedenen Farben zeigen, die auf Leinwand gemalt und in Bilderrahmen dekorativ in Szene gesetzt werden. Auch aus simplen Kartonresten und nur einer einzigen Farbe können faszinierende und facettenreiche Kunstwerke entstehen. Gleichzeitig sind monochrome Collagen aus Pappe sehr einfach umzusetzen.

Anleitung für monochrome Collagen aus Pappe

Daher eignet sich das Projekt für Hobbykünstler genauso wie für Bastelnachmittage mit der ganzen Familie oder als Idee für den Kindergeburtstag, im Kindergarten, in der Schule oder im Seniorenheim:

Anleitung für monochrome Collagen aus Pappe weiterlesen

Was unterscheidet Acrylfarbe von Aquarell- und Gouachefarbe?

Was unterscheidet Acrylfarbe von Aquarell- und Gouachefarbe?

Obwohl viele Künstler mit unterschiedlichen Medien arbeiten, kennen eher wenige die Unterschiede zwischen Acryl-, Aquarell- und Gouachefarbe. Acrylfarbe besteht aus einem Acrylmedium als Bindemittel und Farbpigmenten. Aquarell- und Gouachefarbe hingegen werden im Prinzip aus den gleichen Zutaten hergestellt, zu denen Bindemittel, Gummi Arabicum und Farbpigmente gehören. Doch trotz der gleichen Zutaten ist ein großer Unterschied, dass Gouachefarbe matt und Aquarellfarbe transparent ist.

Was unterscheidet Acrylfarbe von Aquarell- und Gouachefarbe

Alle drei Farben sind wasserlöslich. Sie basieren also auf Wasser und können mit Wasser verdünnt werden. Die Art, wie sie verarbeitet und aufgetragen werden, ist aber verschieden.

Wir erklären in diesem Beitrag, was Acrylfarbe von Aquarell- und Gouachefarbe unterscheidet!:

Was unterscheidet Acrylfarbe von Aquarell- und Gouachefarbe? weiterlesen

Was macht die Pop-Art aus?

Was macht die Pop-Art aus?

Als Kunstbewegung kam die Pop-Art in den 1950er-Jahren in den USA und in Großbritannien auf, ihren Höhepunkt hatte sie im darauffolgenden Jahrzehnt. Inspiriert durch die Pop- und Konsumkultur des Westens, begann die Kunstrichtung als Rebellion gegen die klassische, traditionelle Kunst. Die Pop-Art-Künstler vertraten die Ansicht, dass die Kunst, die in Museen gezeigt und in Schulen gelehrt wird, nichts mit der realen Welt zu tun hat.

Was macht die Pop-Art aus

Aus diesem Grund suchten sie in der zeitgenössischen Massenkultur nach Inspiration. Weil die Pop-Art die Normen der Gegenwartskunst entschieden ablehnte, wurde sie auf ihrem Höhepunkt oft auch als Anti-Kunst bezeichnet.

Was macht die Pop-Art aus? weiterlesen

Mit Acrylfarbe auf Holz malen – so geht’s, 2. Teil

Mit Acrylfarbe auf Holz malen – so geht’s, 2. Teil

Auf Leinwänden oder Malkarton können tolle Acrylbilder entstehen. Aber die Farben können noch viel mehr. So lassen sich damit auch Holzoberflächen gestalten, die aus simplen Brettern, einfachen Skulpturen, langweiligen Möbelstücken oder herkömmlichen Spielsachen echte Unikate mit individueller Note machen.

Mit Acrylfarbe auf Holz malen - so geht's, 2. Teil

Kommt Holz als Malgrund zum Einsatz, müssen aber ein paar Dinge beachtet werden. In einer zweiteiligen Anleitung erklären wir, wie sich mit Acrylfarbe auf Holz malen lässt.

Dabei haben wir uns im 1. Teil um die Auswahl der richtigen Farbe und die Vorbereitung der Holzoberfläche gekümmert.

Hier ist der 2. Teil!:

Mit Acrylfarbe auf Holz malen – so geht’s, 2. Teil weiterlesen

Mit Acrylfarbe auf Holz malen – so geht’s, 1. Teil

Mit Acrylfarbe auf Holz malen – so geht’s, 1. Teil

Ob Wandbilder, individuelle Möbelstücke, rustikale Schilder, dekorative Kunstobjekte oder Spielzeug: Mit Acrylfarben lassen sich keineswegs nur Leinwände bemalen. Auch auf Holz machen die Farben eine gute Figur. Allerdings müssen dabei ein paar Kleinigkeiten beachtet werden. In einer ausführlichen Anleitung erklären wir Schritt für Schritt, wie das Malen mit Acrylfarbe auf Holz funktioniert!

Mit Acrylfarbe auf Holz malen - so geht's, 1. Teil

Dabei kümmern wir uns in diesem 1. Teil um die vorbereitenden Arbeiten:

Mit Acrylfarbe auf Holz malen – so geht’s, 1. Teil weiterlesen

Kreativ denken für neue Bildideen – 5 Tipps

Kreativ denken für neue Bildideen – 5 Tipps

Wer Bilder malen und tolle, innovative Kunstwerke erschaffen möchte, braucht gute Ideen. Dabei gibt es Phasen, in denen die Kreativität auf Hochtouren läuft und die Ideen nur so sprudeln. Aber genauso gibt es Phasen, in denen einem rein gar nichts einfallen will. Das ist völlig normal. Niemand ist ständig kreativ. Doch es ist falsch, dass es kreative und gänzlich unkreative Leute gibt. Kreative Menschen greifen vielmehr auf gewisse Techniken zurück, um ihren Ideenfluss anzuregen.

Kreativ denken für neue Bildideen - 5 Tipps

In diesem Beitrag geben wir fünf Tipps, die dabei helfen, für neue Bildideen kreativ zu denken:

Kreativ denken für neue Bildideen – 5 Tipps weiterlesen

Die wichtigsten Kaufkriterien bei Acrylfarben, Teil II

Die wichtigsten Kaufkriterien bei Acrylfarben, Teil II

Wer Acrylbilder malen möchte, braucht neben einem Malgrund wie einer Leinwand und Pinseln natürlich auch Acrylfarben. Doch eine Wahl zu treffen, ist mitunter gar nicht so einfach. Dass es Acrylfarben von verschiedenen Herstellern und in den unterschiedlichsten Farbtönen gibt, kann zwar die Entscheidung etwas schwieriger machen, wäre aber noch kein Problem. Die Herausforderung besteht eher darin, die teils verwirrenden Bezeichnungen richtig einzuordnen.

Die wichtigsten Kaufkriterien bei Acrylfarben, Teil II

Damit es leichter wird, sich einen Überblick zu verschaffen, erklären wir die wichtigsten Begriffe und Kaufkriterien für Acrylfarben. Dabei haben wir in Teil I mit grundsätzlichen Infos über die Farben begonnen.

Außerdem haben wir erläutert, was es mit der Studio- und der Künstlerqualität, der Farbechtheit und der Deckkraft auf sich hat.

Die wichtigsten Kaufkriterien bei Acrylfarben, Teil II weiterlesen

Die wichtigsten Kaufkriterien bei Acrylfarben, Teil I

Die wichtigsten Kaufkriterien bei Acrylfarben, Teil I

Wer sich Acrylfarben zulegen möchte, weiß oft nicht so genau, wo er anfangen soll. Denn es gibt nicht nur eine riesige Auswahl an Farbtönen von verschiedenen Herstellern. Dazu kommt noch, dass Begriffe und Bezeichnungen verwendet werden, die ziemlich verwirrend sein können. Um etwas Licht ins Dunkel zu bringen, erklären wir die verschiedenen Namen und nennen die wichtigsten Kaufkriterien bei Acrylfarben.

Die wichtigsten Kaufkriterien bei Acrylfarben, Teil I

Die wichtigsten Kaufkriterien bei Acrylfarben, Teil I weiterlesen

Was ist der Neo-Expressionismus? 2. Teil

Was ist der Neo-Expressionismus? 2. Teil

Als Reaktion auf den Minimalismus und die Konzeptkunst, die die Kunstszene zuvor geprägt hatten, kam der Neo-Expressionismus auf. Die Bilder wurden wieder großformatig und bunt mit kräftigen Farben, starken Kontrasten und deutlich sichtbaren Pinselstrichen. Ausdrucksstark griffen sie alte Geschichten, Mythen und Archetypen auf. In einem zweiteiligen Beitrag stellen wir den Neo-Expressionismus, der heute als Brücke zwischen der Moderne und der Postmoderne gilt, vor.

Was ist der Neo-Expressionismus 2. Teil

Dabei haben wir im 1. Teil beantwortet, was genau der Neo-Expressionismus ist, welche Merkmale ihn charakterisieren und welche Bedeutung er als Kunstrichtung hat.

Jetzt, im 2. Teil, schauen wir uns die landesspezifischen Strömungen an:

Was ist der Neo-Expressionismus? 2. Teil weiterlesen