Günstige Acrylfarben

Günstige Acrylfarben 

Günstige Acrylfarben kann man über das Internet, einen Künstlerbedarf oder auch mal einen Baumarkt bekommen. Allerdings sollte man bei einem Einkauf auch darauf achten, um welche Mengen es sich handelt. Gerade eine Flasche, die im „Internet“ als 500ml Flasche wirkt und mit einem „günstigen“ Preis winkt, kann eigentlich viel kleiner sein.

Deshalb sollte man auf keinen Fall vergessen sich auch die Mengenangaben sehr genau anzusehen. Was wirklich günstige Acrylfarben sind, kann man nicht von einer Anleitung ablesen. Am besten ist man beraten, wenn man mal ausrechnet, wie viel man beim angegebenen Preis für 100 ml bezahlen würde. Macht man das bei allen Produkten, die man ggf. vergleichen und kaufen möchte, kann man viel besser erkennen, welches Produkt denn nun wirklich preiswerter ist. Was man aber auch bei dieser Rechnung berücksichtigen muss, ist ggf. der Versandkostenanteil.

Anbieter

Die verschiedensten Anbieter unterscheiden sich nicht nur beim Produktpreis sondern oft auch bei den Versandkosten. Diese muss man entsprechend auf seine „Bestellmenge“ auch noch berücksichtigen. Je nach dem was man vorhat, kann man aber immer noch empfehlen zu den etwas teureren Produkten in kleinen Portionen und bei besserer Qualität zu greifen.

Der Grund dafür ist einfach, dass diese Farben einen höheren „Pigment-Anteil“ haben. Damit kann man die Farben dann zu Hause noch einmal verdünnen um den Verbrauch zu sparen, ohne größere Farbverluste hinnehmen zu müssen. Dabei kann man dann oft auch noch etwas mehr sparen.

Trotzdem muss man hier aber erwähnen, dass man im Einzelfall eher ausprobieren sollte, mit welchen Farben, die Verdünnung am Besten gelingt. Denn so sehr man auch auf den Pigment-Anteil und das Mischungsverhältnis achtet, so kann es trotzdem zu Unterschieden bei den verschiedenen Produkten kommen. Deshalb sollte man sich lieber Zeit nehmen, bis man sich für ein Produkt entscheidet, als häufiger mal sein „Stammprodukt“ zu wechseln.

 

Weiterführende Anleitungen und Tipps zum Malen mit Acrylfarben:

Thema: Günstige Acrylfarben

Teilen:

Kommentar verfassen