Lichtechtheit bei Acrylfarben – was heißt das eigentlich?

Lichtechtheit bei Acrylfarben – was heißt das eigentlich?

 

Was die maltechnischen Eigenschaften angeht, so haben Acrylfarben einige große Pluspunkte. Acrylfarben können nämlich untereinander gemischt, mit Wasser verdünnt und mit Malmitteln angereichert werden. Sie lassen sich auf fast jedem Untergrund vermalen, ohne dass eine Grundierung zwingend notwendig wäre.

Lichtechtheit bei Acrylfarben – was heißt das eigentlich? weiterlesen

Teilen: