Das Acrylmalerei Tutorial 

Wer keine Gelegenheit hat, zu einem Workshop oder einem Malkurs zu gehen, kann sich aber das grundlegende Wissen zur Acrylmalerei auch in einem Tutorial aneignen, dass man sich als Video bzw. als Buch kaufen kann. So unterschiedlich wie die Künstler, die diese Bücher geschrieben haben, so unterschiedlich sind diese Bücher auch in ihrer „Darstellungsweise“ und ihrer „Wertung“ der einzelnen Elemente der Acrylmalerei.

Deshalb kann man sich so ein Tutorial nicht unbedingt immer auch als eine Anleitung mit „unverbrüchlichen“ Wahrheiten à la „die Welt ist eine Scheibe“ vorstellen. Um für sich selbst heraus zu finden, was einem am Besten gelingt, probiert man dann einfach eine Anleitung nach der anderen aus und entscheidet sich dann, welche man sich für seinen „täglichen“ Bedarf in der Acrylmalerei merkt. Dazu kommt auch noch ein anderer Punkt, auf den man aber in fast jeder Anleitung stoßen kann.

Das ist die Verständlichkeit einer Anleitung. Oft kommt es vor, dass es einem Künstler, der eine Anleitung schreibt, gar nicht bewusst ist, dass ein „Anfänger“ gewisse Dinge noch gar nicht weiß und so wie selbstverständlich von einem „Grundwissen“ ausgeht, das ggf. gar nicht vorhanden ist.

Lexikon & Einsteiger

Das ist zwar „ärgerlich“ aber helfen kann da meist nur ein anderes „Buch“, dass die Grundbegriffe noch einmal etwas deutlicher und für Einsteiger verdaulicher erklärt. Ob es dabei ein „umfassendes“ Lexikon dazu gibt, kann ich hier nicht sagen, aber es gibt zumindest immer mal wieder kleine Hinweise, die wichtig sein können und die man sich gerade am Anfang in ein kleines Notizbuch eintragen kann.

Dabei braucht man sich die „teuren“ Zeitschriften aus der Arztpraxis oder einem Fachhandel nicht gleich nachkaufen, wenn man sie auch einfach in den eigenen Notizen nachlesen kann. Oft gibt es die Auffassung, dass es wesentlich länger dauert, wenn man sich alleine über ein Tutorial mit der Acrylmalerei beschäftigt, anstatt sich mit einer professionellen Anleitung damit zu befassen. Das trifft zwar oft zu, aber eben auch nicht immer, deshalb muss jeder selbst entscheiden, wie er sich mit seinem Einstieg in die Acrylmalerei am wohlsten fühlt.

Weiterführende Acryltechniken und Anleitungen:

Thema: Acrylmalerei Tutorial

Kommentar verfassen