Acrylbilder für Kinder 

Acrylbilder für Kinder kann man sehr einfach selbst gestalten. Dabei kann man sich vor allem mit den verschiedenen Comic-Helden der Kleinen behelfen. Ob man nun ein einfaches und preiswertes Malbuch nimmt, oder sich die Mühe macht, ein Bild vom aktuellen Lieblingshelden zu einer Vorlage umzuarbeiten bleibt natürlich jedem selbst überlassen.

Aber gerade die Kleinsten, kann man schon mit einem einfachen Teddy aus einem Malbuch sehr begeistern. Wenn man schon dabei ist Acrylbilder für Kinder zu malen, kann man aber auch gleich versuchen die Kleinen mit einzubeziehen.

Aus Erfahrung werden sicher viele sagen können, dass es ziemlich anstrengend werden kann, mit Kindern Acrylbilder zu malen. Gerade wenn sie noch nicht ganz den Bogen raus haben, an welchem Ende der Pinsel anzufassen ist, sollte man deshalb auch an eine große „Folie“ denken, die man rund um seinen Tisch bzw. Malplatz auslegt. Auf diese Weise kann man dann nicht nur für Kinder, sondern auch mit den Kindern malen, was trotz allem Tumult sehr viel Spaß machen kann. Was man sich für solche Acrylbilder sicher nicht vornehmen sollte, sind komplizierte „Maltechniken“ bei denen es um „Proportionen“, „Schatten“ und Ähnliches geht.

Malbuch & Vorlagen

Dabei können gerade Kinder sehr schnell überfordert werden und die Lust am Malen verlieren. Trotzdem sollte man sich nicht nur darauf verlegen, die Kleinen mit „Vorlagen“ aus einem „Malbuch“ malen zu lassen. Dabei können sie zwar schneller, bessere „Ergebnisse“ erzielen, stehen aber vor viel größeren Schwierigkeiten, wenn sie doch mal ohne Vorlage malen wollen.

So lange Kinder nicht darüber nachdenken, ob da eine „Vorlage“ ist und frei drauf los malen, sollte man es auch nutzen. Dann fällt es ihnen später auch wesentlich leichter, Proportionen und Formen aus freier Hand zu gestalten und sie sind nicht so sehr auf eine „grafische“ Unterstützung angewiesen.

Wenn Sie eine Gruppe von Kindern sinvoll beschäftigen möchten,
dann empfehlen wir die Projektarbeit mit Kinder.

 

Weiterführende Anleitungen und Tipps für die Acrylmalerei:

Thema: Acrylbilder für Kinder

Kommentar verfassen